Kopfzeile

Inhalt

Weihnachtswünsche

12. Februar 2020

Die Weihnachtswünsche hat der Gemeinderat nicht vergessen zu bearbeiten. Sie wurden an der letzten Sitzung beraten. Neben vielen Wünschen für einen Spielplatz oder Spielgeräte war der Wunsch nach einer überdachten Sitzbank bei der Bushaltestelle Lindenhof sowie ein öffentliches WC beim Friedhof dabei. Die Wünsche nach Spielgeräten wurden an die Arbeitsgruppe Spielplatz zur Weiterverfolgung übergeben. Die überdachte Sitzbank bei der Bushaltestelle Lindenhof ist bedauerlicherweise ein sehr kostspieliges Vorhaben. Zurzeit hat der Gemeinderat zwei überdachte Buswartestellen beim Restaurant Eintracht und an der Lenzburgerstrasse bewilligt. Diese werden im Zuge der Strassensanierung installiert. Ein öffentliches WC beim Friedhof wird geprüft. Weiter wünschten sich Leute einen schönen Kreiselschmuck oder machten Vorschläge für eine Bepflanzung. Ebenso wurden Parkplätze mit Ladestation für elektrische Autos gewünscht. Diesen Wunsch stellt der Gemeinderat vorerst zurück, da er dies nicht als primäre Aufgabe der Öffentlichkeit sieht. Ein Wunsch nach Tempo 30 in der Winkelgasse wird der Gemeinderat in den kommenden Wochen prüfen; allerdings punktuell für stark betroffene Gebiete in der Gemeinde und nicht nur an der Winkelgasse. Zur Abwechslung wurde in der Wunschbox auch ein Dankesschreiben vorgefunden, wonach ein Verein sich dafür bedankt, dass ihm ein Raum zur Verfügung gestellt wird.

Die Wünsche werden in den kommenden Tagen schriftlich beantwortet. Bedauerlicherweise fanden sich auch anonyme Schreiben mit durchaus brauchbaren Wünschen. Anonyme Schreiben behandelt der Gemeinderat nicht.