Kopfzeile

Inhalt

Gemeindeversammlung vom 21. November 2019; Eingabe von Präsentationen

5. November 2019

Das Gemeindegesetz sieht vor, dass jeder Stimmberechtigte das Recht hat, zu den in der Traktandenliste aufgeführten Sachgeschäften Anträge zur Geschäftsordnung und zur Sache zu stellen. Als Vorsitzender der Gemeindeversammlung leitet der Gemeindeammann die Verhandlungen und ist für den Ablauf verantwortlich.
Der Gemeinderat hat deshalb beschlossen, dass allfällige Präsentationen zu einem Votum an der Gemeindeversammlung spätestens zwei volle Arbeitstage vor der Versammlung bei der Gemeindekanzlei einzureichen sind. Der Umfang der Präsentation beschränkt sich aus Zeitgründen auf 6 Folien. Damit wird eine effiziente und geordnete Gemeindeversammlung ge-währleistet. Besten Dank für Ihre Mitarbeit.
 

7. November 2019            Gemeinderat